logo Onenote  

 

 

what about Onenote 2013

ein Erfahrungsbericht

 

 

Was wie funktioniert
so gehts schneller - Tastenkombinationen
Praxis: hierzu kann man Onenote 2013 benutzen
Onenote 2013 auf mobilen Geršten
Was man sonst noch wissen muss
Blog
Startseite

 

Rezepte

Das Internet ist voll von Websites, in denen man Koch-(oder Back-) Rezepte suchen kann.

Wenn man wissen will, wie Seeteufel zubereitet wird gibt man dies als Suchbegriff auf den Websites ein, und erhält zahlreiche Treffer.

Ich überfliege die Treffer, und alles was interessant ist, wird an Onenote gesendet, in einer ruhigen Minute gesichtet und dann in den Abschnitt "Rezepte" verschoben.

So erhält man mit der Zeit eine umfangreiche Sammlung mit seinen Lieblingsrezepten.

 

Vor Onenote hatte ich einen Ordner mit Rezepten in OneDrive. Die  Rezepte waren hier in unterschiedlichen Dateitypen abgelegt, die unterschiedliche Ansichtsprogramme benötigten, teilweise nur als Text.

In Onenote ist alles farbig, schön präsentiert und insgesamt einfacher zu bedienen.

 

Aber: die Tücke steckt im Detail. Es gibt Rezeptwebsites, die sind so mit Werbung zugemüllt, dass es auch, wenn die Seite nach Onenote gesendet wurde, ziemlich unübersichtlich ist. Einige lassen sich gut übertragen, andere weniger.

©by myself                        E-mail: Info@what-about-onenote2013-for-free.de