logo Onenote  

 

 

what about Onenote 2013

ein Erfahrungsbericht

 

 

Was wie funktioniert
so gehts schneller - Tastenkombinationen
Praxis: hierzu kann man Onenote 2013 benutzen
Onenote 2013 auf mobilen Geršten
Was man sonst noch wissen muss
Blog
Startseite

 

Read it later

Ich lese Zeitungen sehr oft online. Manchmal habe ich aber nicht die Zeit, einen interessanten Artikel zu Ende zu lesen. Oder der Artikel scheint interessant, ich will aber genau etwas anderes lesen.

Für solche Fälle gibt es Software für den Computer, der die Artikel als HTML speichert. Leider irgendwo.

Zum einen finde ich die Artikel schlecht wieder.

Zweitens sind sie oft unter einem nichtssagenden Titel gespeichert.

Drittens gibt es viele Formate, in denen gespeichert wird, so dass es zu Darstellungsproblemen kam oder sich das Öffnen sehr lange hinzieht.

In OneNote 2013 habe ich einen Abschnitt "Read it later" definiert, in dem alle interessanten Artikel aus Onlinezeitungen landen.

Über den Web Clipper werden die Artikel zunächst nach "schnelle Notizen" gesandt und dann nach "Read it later" weiter verteilt.

Ist die Webseite mit sehr viel Schnick-Schnack ausgestattet, hilft die Vereinfachung der Webseite mit dem Vereinfachungsskript "Read it later" (das genauso heißt wie mein Abschnitt im Notizbuch).

©by myself                        E-mail: Info@what-about-onenote2013-for-free.de