logo Onenote  

 

 

what about Onenote 2013

ein Erfahrungsbericht

 

 

Was wie funktioniert
so gehts schneller - Tastenkombinationen
Praxis: hierzu kann man Onenote 2013 benutzen
Onenote 2013 auf mobilen Geräten
Was man sonst noch wissen muss
Blog
Startseite

 

Warum Onenote 2013 so genial ist

Aus Nutzersicht ist OneNote 2013 genial weil:

- Übersicht und Inhalt sind auf einer Seite sichtbar

- nie mehr etwas speichern, alles speichert sich automatisch

- Inhalt ist auf allen digitalen Geräten innerhalb kurzer Zeit dank Synchronisierung im Hintergrund gleich

- Dank "send to Onenote" blitzschnelles Übertragen von digitalem Inhalt auf dem Gerät an zentrale Stelle

- Beginn der Aufzeichnung von Text innerhalb einer Sekunde

- Finden: durch Suchfunktion blitzschnelles Wiederfinden von Inhalt

- OneNote 2013 auch auf allen gängigen mobilen Geräten und damit Zugriff auf die Elemente unterwegs

- Texterkennung in Bildern und Ausdrucken

- Integration von Audio und Video in Dokumente (OneNote 2013 Office vollständig)

 

All diese Features haben bei mir bewirkt, nach dem ich sie neu kennengelernt habe, dass ich meine bisherigen Gewohnheiten im Umgang mit Dateien und Informationen neu überdacht bzw. geändert habe.

Es hat mir das Leben in vielen Aspekten leichter gemacht. 

 

.

©by myself                        E-mail: Info@what-about-onenote2013-for-free.de